Das Komplettprogramm für alle Höchstspannungs-Kabel

Kabelstrecken erstellen mit Garnituren aus einer Hand – das ist zum ersten Mal mit unserem breiten Sortiment an Höchstspannungsgarnituren möglich. Das neue Programm für Extra High Voltage (EHV) umfasst aus den bewährten CONNEX- und IXOSIL-Reihen trocken steckbare Kabelanschlüsse für Transformatoren und gasisolierte Schaltanlagen (GIS), Kabelendverschlüsse sowie Kabelmuffen, darunter eine steckbare. Die typgeprüften Garnituren verbinden alle XLPE-Kabel von 300 kV bis 550 kV und werden individuell auf das verwendete Kabel angepasst.

Leicht zu montieren 

Je höher die Spannungsebene, desto wichtiger wird die Montagefreundlichkeit. Deswegen haben wir unsere EHV-Garnituren so konzipiert, dass sie besonders einfach zu handhaben sind. Das gelingt über durchdachte Details, wie beispielsweise dem drehbaren Anschlussring des CONNEX-Kabelanschlusses Größe 7. Damit können die Schraublöcher in die passende Position gedreht werden, statt die schweren EHV-Kabel zu bewegen. 

Verbindungen für jede Kabelvariante

Ob Aluminium- oder Kupferkabel sowie einzeldrahtisolierte Kabel: Mit unserem EHV-Garniturensortiment verbinden Sie jede Art von Kabel mit höchster Betriebssicherheit über Jahrzehnte. Denn die im Betrieb hochbelasteten Feldsteuerteile werden vor der Auslieferung einzeln nach IEC 62067 geprüft.
Zum EHV-Sortiment gehören:

  • EHV CONNEX trocken steckbarer Kabelanschluss
    Berührungssicher, überflutbar, wartungsfrei, offshore-tauglich und auf jedes verfügbare trockenisolierte Kabel montierbar. Ein weiterer Pluspunkt: die integrierte Kabelabfang-Einrichtung des Kontaktsystems ab 420 kV schützt zuverlässig vor mechanischer Belastung durch das Kabel und vereinfacht die Kabelführung. 
  • EHV CONNEX Geräteanschlussteil für Transformatoren und GIS
    Schnell installiert, flexibel in der Anwendung, indoor, outdoor und offshore einsetzbar: Alle Vorteile des bestens bewährten CONNEX-Systems bietet das Geräteanschlussteil in einem. In seiner Bauweise ist es deutlich kompakter als konventionelle Systeme nach EN 50299 und IEC 62271-209. Über einen Verlängerungsadapter kann der Endverschluss aber bei Bedarf an relevante Normen angepasst werden.
  • IXOSIL ESS Kabelendverschluss
    Der stützende Endverschluss überzeugt mit maximaler mechanischer Festigkeit durch seinen GFK-Hohlisolator mit hydrophober Beschirmung aus Silikon. Ohne Spezialwerkzeug werden die Leiterseile an der mit patentierten SICON-Schraubverschlüssen ausgestatteten Kopfarmatur angeschlossen. Alternativ lieferbar ist der Endverschluss ESP aus Porzellan.
  • IXOSIL MSA Aufzieh-Muffe
    Die IXOSIL Aufzieh-Muffe ist dank ihrer bewährten Aufziehtechnik mühelos zu montieren. Zugleich gewährleistet ihr wasserdichtes Außengehäuse eine maximale Betriebssicherheit. Mit den patentierten SICON-Schraubverbindern lassen sich die Leiter mit der optimalen Kontaktkraft und ohne Spezialwerkzeug anschließen. Die Schirmanpassung erfolgt individuell entsprechend Kabeltyp und Kundenwunsch.
  • EHV-CONNEX trocken steckbare, gasisolierte Kabelmuffe
    Dauerhaft und kompakt verbindet die CONNEX-Muffe Kabel unterschiedlichster Bauart und Größe. Die SF6-Gas-Isolation besitzt eine integrierte Fülldruck-Überwachung.

EHV-Garnituren vom Experten

PFISTERER ist der unabhängige Hersteller von Kabelgarnituren für alle Arten von Mittel- bis Höchstspannungskabel. Das weltweit umfangreichste Produktportfolio bietet neben Kabelgarnituren auch Lösungen für Spezialanwendungen sowie ein komplettes Sortiment an Montage- und Prüfzubehör für den EHV-Bereich.

Weiterführende Links

Downloads